Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hannover: Volltreffer für Wöhlers Waldpfad

Galopp Hannover: Volltreffer für Wöhlers Waldpfad

Erfolg im Hauptrennen – Doppelsieg für Hirschberger-Stuten.
Auf der Galopprennbahn in Hannover gewann der vierjährige Hengst Waldpfad, trainiert von Andreas Wöhler (Foto) und geritten von Eduardo Pedroza (beide Gütersloh), als 20:10-Favorit das mit 22.500 Euro dotierte Hauptrennen. Zweiter wurde der 118:10-Außenseiter My Mate mit Andrasch Starke (Langenfeld) im Sattel vor Clear for Take Off mit Adrie de Vries (NL).

Adrie de Vries und der junge Franzose Lukas Delozier gewannen jeweils zwei Rennen. Der Mülheimer Trainer Jens Hirschberger kam in der abschließenden Dreijährigen-Prüfung durch die beiden Stuten Parda (21:10) und Global Wonder (25:10) zu einem Doppelsieg.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mailand: Kein deutscher Sieg – Aber sehr gute Platzierungen

Unter anderem gab es vier zweite Ränge in italienischer Metropole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.