Startseite / Fußball / 3. Liga / SF Lotte: Erneute Operation bei Danny Breitfelder

SF Lotte: Erneute Operation bei Danny Breitfelder

21-jähriger Angreifer kommt in diesem Jahr wohl nicht mehr zum Einsatz.
Zwei personelle Nackenschläge muss Drittligist Sportfreunde Lotte verkraften. Angreifer Aygün Yildirim (23) hat sich im Training einen Teilabriss des Innenbandes im Knie zugezogen und fällt damit mehrere Wochen aus. Sein Stürmerkollege Danny Breitfelder (Foto, 21), der wegen eines Außenbandrisses im linken Knie ohnehin schon seit Saisonbeginn pausieren musste, wird noch einmal operiert und damit in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen.

Im NRW-Duell bei Fortuna Köln (1:1) war außerdem Tim Wendel nicht dabei. Der 29-jährige Defensivspieler absolviert nach seinem Muskelfaserriss ein individuelles Training wird und soll behutsam aufgebaut werden.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Nachwuchs-Partner bleibt weiter an Bord

Wohnungsunternehmen engagiert sich bei Rechtsrheinischen als Trikotsponsor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.