Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Rabbi Matondo unterschreibt bis 2023

FC Schalke 04: Rabbi Matondo unterschreibt bis 2023

Manchester City sichert sich Rückkaufrecht auf 18-jährigen Außenstürmer.


Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat Rabbi Matondo (Foto) verpflichtet. Der 18-jährige Außenstürmer kommt von der U 21 des englischen Meisters Manchester City. In der Profi-Mannschaft von Star-Trainer Pep Guardiola, Schalkes Achtelfinal-Gegner in der Champions League, konnte sich das Nachwuchstalent noch nicht durchsetzen. Allerdings wurde Matondo bereits in die A-Nationalmannschaft von Wales berufen und feierte im November sein Länderspiel-Debüt.

Beim FC Schalke 04 hat Rabbi Matondo einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. Manchester City sicherte sich allerdings eine Rückkauf-Option.

Foto-Quelle: Manchester City

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Zwangspause für Dustin Zahnen

Mittelfeldspieler fehlte beim 2:1-Auswärtserfolg in Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.