Startseite / Fußball / RL Südwest: TSV Steinbach Haiger holt Marcel Reichwein

RL Südwest: TSV Steinbach Haiger holt Marcel Reichwein

32-jähriger Angreifer zuletzt beim KFC Uerdingen 05 unter Vertrag.


Südwest-Regionalligist TSV Steinbach Haiger hat nach dem Abgang von Benedikt Koep (zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart II) die freie Planstelle im Sturm mit Marcel Reichwein (Foto) vom Drittligisten KFC Uerdingen 05 besetzt. Der 32-Jährige stammt aus dem hessischen Hadamar und hat in seiner Jugend unter anderem für die Sportfreunde Eisbachtal gespielt. Reichwein absolvierte während seiner Profikarriere mehr als 250 Spiele in 2. und 3. Liga.

Der Mittelstürmer kommt unter anderem mit der Empfehlung von 64 Partien in der 2. Bundesliga für Rot Weiss Ahlen und den VfR Aalen nach Steinbach. Neun Tore konnte der 1,90 Meter-Mann in der zweithöchsten Spielklasse erzielen. In der 3. Liga bestritt Reichwein 192 Einsätze für den Wuppertaler SV, den SSV Jahn Regensburg, Rot-Weiß Erfurt und Preußen Münster. Dabei traf der Torschützenkönig der Saison 2011/12 insgesamt 59 Mal. Für den KFC Uerdingen 05 blieb Marcel Reichwein nach dem Aufstieg in die 3. Liga in dieser Saison allerdings ohne weiteren Einsatz.

„Ich bin froh, dass der Wechsel geklappt hat und ich die Chance bekomme, noch einmal in einem sehr ambitionierten Verein Fußball zu spielen“, sagt Reichwein.

Das könnte Sie interessieren:

2:3 gegen Darmstadt 98: Paderborn kassiert erste Heimniederlage 2021

Srbeny und Führich brachten Bundesliga-Absteiger kurz in Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.