Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dubai: Adrie de Vries am Donnerstag gut beschäftigt

Galopp Dubai: Adrie de Vries am Donnerstag gut beschäftigt

Niederländischer Jockey auch in einem 200.000-Dollar-Rennen dabei.
Der sonst in Deutschland bei Trainer Markus Klug (Köln-Heumar) beschäftigte niederländische Spitzen-Jockey Adrie des Vries (Foto) steigt während seines Dubai-Engagements am Donnerstag auf der Rennbahn Meydan viermal in den Sattel. Unter anderem ist er in einer mit 200.000 Dollar dotierten Sprinterprüfung über 1.200 Meter am Start.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Esther Ruth Weißmeier schnürt Doppelpack

Wettumsätze laut Rennverein-Präsident Andreas Tiedtke „unterirdisch“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.