Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Köln-Trainer Markus Anfang: Bis Montag „kein Karneval“

Köln-Trainer Markus Anfang: Bis Montag „kein Karneval“

44-Jähriger blickt bereits auf die Partie am Sonntag beim FC Ingolstadt.
Für Markus Anfang (Foto), Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln, ist die Rückkehr an die Tabellenspitze nach dem 1:0 im Nachholspiel beim FC Erzgebirge Aue (MSPW berichtete) nebensächlich. Der 44-Jährige richtet den Blick bereits auf die Partie am Sonntag, 13.30 Uhr, beim abstiegsbedrohten FC Ingolstadt 04.

„Wir wollen jetzt in Ingolstadt nachlegen“, so Anfang. „Wenn wir dort gewinnen, dann können die Spieler am Rosenmontag noch genug feiern. Jetzt heißt es erst mal: Kein Karneval.“

Das könnte Sie interessieren:

„Grünes Licht“: 2. Frauen-Bundesliga wird ab 21. März fortgesetzt

Wettbewerb soll unverändert mit Hin- und Rückrunde ausgespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.