Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Dank Derbysieg: Kölner U 21 verlässt Abstiegszone

Dank Derbysieg: Kölner U 21 verlässt Abstiegszone

Team von Trainer André Pawlak besiegt Gladbacher U 23 glatt 3:0.
Die U 21 des 1. FC Köln hat erstmals seit dem 3. Spieltag die Abstiegsplätze in der Regionalliga West verlassen. Das Team von Trainer André Pawlak (Foto) gewann am 25. Spieltag das rheinische Derby gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach 3:0 (1:0) und fuhr damit bereits den dritten Sieg in Serie ein.

Kapitän Roman Prokoph (34.) brachte die Gastgeber in der ersten Halbzeit in Führung. Kurz nach der Pause vergab Marcel Benger die große Chance zum Ausgleich für die Gladbacher, als er mit Foulelfmeter an Kölns Torhüter Jan-Christoph Bartels scheiterte (49.). Wenige Minuten später war die Partie nach einem Doppelschlag durch Ismail Jakobs (53.) und Nikolas Nartey (55.) entschieden.

Die Borussia ging erstmals nach fünf Partien ohne Niederlage wieder leer aus und verpasste dadurch auch die Chance, nach Punkten mit dem Tabellenzweiten Rot-Weiß Oberhausen gleichzuziehen.

Das könnte Sie interessieren:

Niederrheinpokal: Wuppertaler SV steht im Achtelfinale

Souveränes 3:0 gegen Essener Landesligisten ESC Rellinghausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.