Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Ex-Leverkusener René Adler beendet Profikarriere

Ex-Leverkusener René Adler beendet Profikarriere

Zwölfmaliger Nationaltorhüter hört zum Saisonende auf.
René Adler (Foto), der zwölfmal bei der deutschen A-Nationalmannschaft zwischen den Pfosten stand und seine Profikarriere beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen gestartet hatte, hört zum Saisonende auf. Der 34-Jährige wurde oft von Verletzungen zurückgeworfen und stand für seinen aktuellen Verein 1. FSV Mainz 05 wegen eines Knorpelschadens zuletzt am 29. April 2018 in der Partie gegen RB Leipzig (3:0) auf dem Feld.

Insgesamt absolvierte Adler 269 Spiele in der Bundesliga für Bayer 04 Leverkusen, den Hamburger SV und den 1. FSV Mainz 05.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC: Adis Omerbasic ist schon wieder zurück

Rechtsverteidiger hat seinen Vertrag in Großaspach aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.