Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach verlängert mit Patrick Herrmann

Borussia Mönchengladbach verlängert mit Patrick Herrmann

28-jähriger Offensivspieler unterschreibt neuen Drei-Jahres-Vertrag.


Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Offensivspieler Patrick Herrmann (Foto) um drei Jahre (bis zum 30. Juni 2022) verlängert.

„Ich bin jetzt schon so lange bei Borussia und jeder weiß, wie sehr mein Herz an diesem Verein hängt. Umso glücklicher bin ich, dass ich für mindestens drei weitere Jahre hier spielen darf“, sagt Herrmann. Der 28-jährige Offensivspieler war 2008 im Alter von nur 17 Jahren vom 1. FC Saarbrücken zur Borussia gewechselt und bestritt seitdem 295 Pflichtspiele (45 Tore) für Gladbach.

„Patrick ist nun schon seit elf Jahren bei uns und er ist in unserer Mannschaft seit langem ein wichtiger Faktor. Wir freuen uns, dass er weiter für Borussia spielt und mit uns in die nächsten Jahre geht“, sagt Sportdirektor Max Eberl.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Osnabrück: Ex-Leverkusener Markus Feldhoff neuer Trainer

46-Jähriger war zuletzt Co-Trainer von Alexander Nouri bei Hertha BSC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.