Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld: Cédric Brunner muss unters Messer

Arminia Bielefeld: Cédric Brunner muss unters Messer

Gehirnerschütterung und Schultereckgelenksprengung beim Defensivspieler.
Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss in den letzten Wochen der aktuellen Saison auf Cédric Brunner (Foto) verzichten. Der 25-jährige Defensivspieler war im Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 (2:0) nach einem schweren Zusammenprall mit einem Gegenspieler verletzt ausgewechselt worden.

Bei Untersuchungen im Krankenhaus wurden eine schwere Gehirnerschütterung und eine Schultereckgelenksprengung diagnostiziert. Brunner muss operiert werden.

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld in die Vorbereitung gestartet

Roberto Massimo wechselt zum Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.