Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Havertz für „Tor des Monats“ nominiert

Bayer 04 Leverkusen: Havertz für „Tor des Monats“ nominiert

Mit Efkan Bekiroglu vom TSV 1860 München ist auch Drittliga-Kicker dabei.
Für Efkan Bekiroglu, Mittelfeldspieler des Drittligisten TSV 1860 München, hatte das überraschende Aus im Verbandspokal-Halbfinale (2:3 beim SV Viktoria Aschaffenburg) noch eine gute Seite. Der 23-jährige Mittelfeldspieler ist für seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss von der ARD-Sportschau für das „Tor des Monats“ im April nominiert worden. Lucas Röser (Dynamo Dresden), Matheus Cunha (RB Leipzig), Nationalspieler Kai Havertz (Foto/Bayer 04 Leverkusen) und Kenan Karaman (Fortuna Düsseldorf) stehen ebenfalls zur Wahl.

Sollte Bekiroglu die Auszeichnung gewinnen, wäre er der siebte Spieler des TSV 1860 München, der das „Tor des Monats“ erzielt hat. Zuletzt gelang das Florian Neuhaus im April 2016. Mittlerweile spielt der 22-Jährige für den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

DFB vergibt einen Stern für Leistungszentrum der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.