Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund verpflichtet Eden Hazard und Julian Brandt

Borussia Dortmund verpflichtet Eden Hazard und Julian Brandt

Beide Offensivspieler unterschreiben Fünf-Jahres-Verträge beim BVB.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat Mittelfeldspieler Julian Brandt (auf dem Foto links) vom Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen verpflichtet. Der 23-jährige Nationalspieler unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Vertrag beim BVB.

„Obwohl Julian Brandt schon lange in der Bundesliga spielt und sowohl national als auch international über viel Erfahrung verfügt, ist er mit 23 Jahren immer noch ein sehr junger Profi mit Entwicklungspotenzial“, sagt Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc (rechts). „Er kann auf mehreren Offensivpositionen eingesetzt werden und wird unser Spiel mit seiner Kreativität bereichern.“

Brandt, in der Hansestadt Bremen geboren, debütierte mit 17 Jahren in der Bundesliga und stand seitdem in 165 Partien in der Bundesliga auf dem Rasen (34 Tore/41 Vorlagen).

Zuvor hatte der BVB bereits die Verpflichtung von Mittelfeldspieler  Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) perfekt gemacht. Der 26-Jährige unterschrieb ebenfalls für fünf Jahre beim BVB.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Thorgan aus voller Überzeugung für Borussia Dortmund entschieden hat. Er ist ein erfahrener Bundesliga-Profi und belgischer Nationalspieler, der uns mit seinem Tempo und seiner Abschlussqualität helfen wird. Seine Klasse hat er in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt“, sagt BVB-Sportdirektor Zorc.

Hazard erzielte in der abgelaufenen Saison in 35 Pflichtspielen für Mönchengladbach 13 Tore und bereitete zwölf Treffer vor. Thorgan Hazard betont: „Jetzt war genau der richtige Zeitpunkt, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen. Ich bin stolz, für Borussia Dortmund spielen zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans.“

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist Preußen Münster unterstützt Movember Foundation

Ein Euro pro Ticket-Abo zur Verbesserung der Männergesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.