Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Vincent-Louis Stenzel kommt aus Bonn

Rot-Weiß Oberhausen: Vincent-Louis Stenzel kommt aus Bonn

Früherer Junioren-Nationalspieler in Dortmund und Hoffenheim ausgebildet.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Vincent-Louis Stenzel (Foto, rechts) gesichert. Der 22-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Bonner SC ins Ruhrgebiet, wurde bei RWO von Cheftrainer Mike Terranova sowie dem neuen Sportlichen Leiter und Ex-Kapitän Patrick Bauder begrüßt.

Ausgebildet wurde Stenzel in den Nachwuchsleistungszentren von Borussia Dortmund, der TSG 1899 Hoffenheim und des 1. FSV Mainz 05. Über die Zweitvertretung des SC Freiburg und den Halleschen FC wechselte der Angreifer innerhalb der 3. Liga zum FC Carl Zeiss Jena, ehe der achtmalige Junioren-Nationalspieler im letzten Winter nach Bonn wechselte.

Beim BSC kam der gebürtige Lüner in der Rückrunde 14 Mal zum Einsatz. Dabei erzielte er vier Tore für die Rheinländer, trug damit zum Klassenverbleib bei.

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

Trainerin Marienfeld: „Aggressiver Fußball mit eigener Handschrift“

Aufsteiger SpVg Berghofen will sich in der 2. Frauen-Bundesliga etablieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.