Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen plant ohne Kapitän Benjamin Baier

Rot-Weiss Essen plant ohne Kapitän Benjamin Baier

30-jähriger Mittelfeldspieler kann „andere Optionen prüfen“.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen plant die neue Saison ohne Kapitän Benjamin Baier (Foto). Der 30-jährige Mittelfeldspieler, der noch bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag steht, würde bei einem möglichen Vereinswechsel die Freigabe erhalten.

RWE-Sportdirektor Jörn Nowak erklärt dazu: „Aufgrund unserer sportlichen Planung und des bevorstehenden größeren Umbruchs innerhalb des Kaders haben wir Benjamin Baier in einem persönlichen Gespräch nahegelegt, andere Optionen für seine sportliche Zukunft zu prüfen.“

Baier ist seit 2014 für die Rot-Weissen am Ball, war noch vom damaligen Sportvorstand Dr. Uwe Harttgen verpflichtet worden. In der gerade abgelaufenen Saison bestritt Baier 32 Ligapartien, davon 31 von Beginn an. Insgesamt absolvierte der gebürtige Aschaffenburger 189 Pflichtspiele (43 Tore) für RWE.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.