Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Borussia Dortmund U 23 holt Isländer Finnsson

RL West: Borussia Dortmund U 23 holt Isländer Finnsson

19-jähriger Mittelfeldspieler spielte für zweite Mannschaft des FC Brentford.


Mike Tullberg (auf dem Foto rechts), Trainer der U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West, kann einen neuen Spieler in seinem Kader begrüßen. Der BVB hat sich die Dienste von Kolbeinn Birgir Finnsson (links) gesichert. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, der zuletzt für die zweite Mannschaft des FC Brentford in England gespielt hatte, unterschrieb in Dortmund einen Drei-Jahres-Vertrag.

Anfang 2016 war der isländische Junioren-Nationalspieler von seinem Heimatverein Fylkir Reykjavik in die U19 des niederländischen Erstligisten FC Groningen gewechselt. Über die zweite Mannschaft ging es dann im Sommer 2018 nach England zum FC Brentford. Zuletzt spielte der Isländer wieder für zwei Monate bei seinem Heimatklub.

Nach überzeugenden Auftritten in Islands U-Nationalmannschaften kam Finnsson in diesem Jahr auch schon zweimal für die A-Nationalmannschaft in den Testspielen gegen Schweden (2:2) und Estland (0:0) zum Einsatz.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

SV Straelen: Neuzugang Jannis Kübler trifft zum Einstand

Ehemaliger Schalker U 19-Kapitän war zuletzt für Carl Zeiss Jena am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.