Startseite / Fußball / SG Wattenscheid 09: Stadion-Umbau geplant

SG Wattenscheid 09: Stadion-Umbau geplant

Spielstätte soll weiterhin Austragungsort für Leichtathletik-Meisterschaften sein.

Die Stadt Bochum plant den Umbau des Lohrheidestadions, der Spielstätte des West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, der von Farat Toku (Foto) trainiert wird. Derzeit wird eine Machbarkeitsstudie erstellt. Mit dem Umbau soll das Stadion an die Vorgaben des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) angepasst werden, damit Wattenscheid auch weiterhin Austragungsort für Leichtathletik-Meisterschaften bleiben kann.

Um die Vorgaben zu erfüllen, sollen unter anderem überdachte Tribünenplätze, verschiedene Räume für Sportler und Medienvertreter sowie Trainingsflächen im Außenbereich geschaffen werden. Daneben soll das Stadion als multifunktionale Veranstaltungsstätte etabliert werden.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.