Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Niederlage im ersten Spiel nach Robin Dutt

VfL Bochum: Niederlage im ersten Spiel nach Robin Dutt

Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart behält 2:1 die Oberhand.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum ist am 5. Spieltag ohne Punkte geblieben. Die Bochumer mussten sich im ersten Spiel nach der Trennung von Ex-Trainer Robin Dutt 1:2 (1:1) beim Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart geschlagen geben.

Den Führungstreffer der Hausherren durch Daniel Didavi (19.) konnte Silvere Ganvoula (Foto/40.) zunächst ausgleichen. Dank eines Treffers des eingewechselten Nicolas Gonzalez (48.) gingen die Stuttgarter doch noch als Sieger vom Feld.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Senger und Redondo fehlen gegen den SC Verl

Dauer der Sperren nach Platzverweisen gegen Mannheim stehen fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.