Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Sonderausstellung über Günter Netzer

Gladbach: Sonderausstellung über Günter Netzer

Ab dem 5. September im vereinseigenen Museum.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach widmet seiner Vereins-Ikone Günter Netzer eine eigene Ausstellung. Unter dem Titel „Günter Netzer – Aus der Tiefe des Raumes“ werden vom 5. September bis zum 15. März 2020 die Karriere und das Leben des wohl schillerndsten Spielers der „Fohlen“ im vereinseigenen Museum beleuchtet. Dabei stehen neben den sportlichen Leistungen des Regisseurs der Fohlenelf auch die vielen Facetten seines Schaffens außerhalb des Fußballplatzes im Fokus.

Gezeigt werden bislang unveröffentlichte Bilder des Fußballers, Autoliebhabers und Diskothekenbesitzers Günter Netzer, der am 14. September 75 Jahre alt wird. Parallel zur Sonderausstellung zeigt die Borussia auch eine Kunstausstellung mit Werken, die sich mit dem Phänomen Günter Netzer beschäftigen. Am Donnerstagabend wird die Sonderausstellung offiziell mit Ehrengästen eröffnet.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

Dortmunds Sebastian Kehl fordert: „Müssen gierig bleiben“

Haaland sorgt bei 3:0 gegen Brügge für besondere Marken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.