Startseite / Fußball / Fröhling zufrieden: Schalker U 23 verlässt Abstiegszone

Fröhling zufrieden: Schalker U 23 verlässt Abstiegszone

Fatih Candan leitet 3:0-Auswärtssieg in Bergisch Gladbach ein.

Die U 23 des FC Schalke 04 hat mit dem 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim Mitaufsteiger SV Bergisch Gladbach 09 die Gefahrenzone in der Regionalliga West verlassen. Für die Schalker traf Fatih Candan (28.) zur Führung. Ein Eigentor von Bergisch Gladbachs Oktay Dal (74.), der einen Candan-Schuss abfälschte, sowie ein Treffer von S04-Profi Nassim Boujellab (83.) brachten den zweiten Saisonsieg der Schalker unter Dach und Fach.

„Großes Kompliment an die Mannschaft“, lobte Schalkes U 23-Trainer Torsten Fröhling (Foto), der neben Boujellab mit Jonas Carls und Fabian Reese noch zwei weitere Lizenzspieler einsetzen konnte. „Wir haben verdient gewonnen – auch in der Höhe, weil wir unser Spiel ordentlich durchgezogen haben.“

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Belgier Jonathan Benteke gibt Debüt

24-jähriger Angreifer erhält am Tivoli Vertrag bis zum Saisonende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.