Startseite / Fußball / Mindestens sechs Ausfälle: VfB Homberg gehen Spieler aus

Mindestens sechs Ausfälle: VfB Homberg gehen Spieler aus

Trainer Stefan Janßen hat vor Partie beim SV Lippstadt 08 Personalprobleme.
Der VfB Homberg, Aufsteiger in der Regionalliga West, klagt vor dem Gastspiel am Samstag, 14 Uhr, beim SV Lippstadt 08 über eine extrem dünne Spielerdecke. Trainer Stefan Janßen (Foto) stehen – wie schon zuvor gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:3) – aktuell nur 16 gesunde Spieler zur Verfügung.

Danny Rankl (dreifacher Bänderriss), Patrick Dertwinkel (Knie-Operation), Ahmad Jafari (Kreuzbandriss), Ferdi Acar (Adduktorenprobleme), Nurettin Kayaoglu (Sprunggelenk) und Torhüter Philipp Gutkowski (Magen-Darm) fallen definitiv aus. Dagegen hofft Janßen für die Partie in Lippstadt noch auf die Einsätze von Pierre Nowitzki und Julian Rybacki, die beide wegen grippaler Infekte nicht trainieren konnten.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Hans-Günter Beyer tritt zurück

Vorsitzender des Aufsichtsrates stellte seinen Posten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.