Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Bangen um Nico Elvedi und Marcus Thuram

Borussia Mönchengladbach: Bangen um Nico Elvedi und Marcus Thuram

Einsatz gegen AS Rom in der Europa League gefährdet.


Marco Rose (Foto), Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, bangt vor dem Europa League-Spiel am Donnerstag, 21 Uhr, gegen die AS Rom um die Einsätze von Angreifer Marcus Thuram (Kniebeschwerden) und Abwehrspieler Nico Elvedi (Oberschenkelprobleme).

Definitiv noch kein Thema für eine Rückkehr sind Breel Embolo (Muskelverletzung im Oberschenkel), Torhüter Tobias Sippel (Innenbandanriss im Knie), Keanan Bennetts (Muskelbündelriss im Oberschenkel) und Torben Müsel (arthroskopischer Eingriff im Knie).

Das könnte Sie interessieren:

Dreierpack: Ex-Kölner Lukas Podolski hat noch nichts verlernt

34-Jähriger schießt Vissel Kobe zu 4:1-Erfolg gegen Jubilo Iwata.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.