Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Duo auf dem Weg zum Comeback

KFC Uerdingen 05: Duo auf dem Weg zum Comeback

Adriano Grimaldi und Christian Dorda wieder ins Lauftraining eingestiegen.
Beim Drittligisten KFC Uerdingen 05 ist ein Duo auf dem Weg zum Comeback einen Schritt weitergekommen. Stürmer Adriano Grimaldi und Linksverteidiger Christian Dorda (Foto) sind zumindest wieder in das Lauftraining eingestiegen. Grimaldi setzte zuletzt ein Sehnenanriss außer Gefecht, Dorda hatte mit einem Muskelfaserriss zu kämpfen. Bis beide jedoch in der Liga zum Einsatz kommen können, dürfte es noch etwas dauern.

Für die Partie am Samstag, 14 Uhr, beim Aufsteiger Chemnitzer FC können Trainer Daniel Steuernagel und Teamchef Stefan Reisinger wieder mit den Mittelfeldspielern Adam Matuschyk (nach Gelb-Rotsperre) und Jan Kirchhoff (Gelbsperre) planen. Hinter dem Einsatz des angeschlagenen Offensivspielers Tobias Rühle steht noch ein Fragezeichen.

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

1:0 beim Karlsruher SC! Simon Zoller lässt VfL Bochum jubeln

Sehenswerter Lupfer des Angreifers bereits in der Anfangsphase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.