Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Manuel Glowacz und Robin Garnier angeschlagen

Alemannia Aachen: Manuel Glowacz und Robin Garnier angeschlagen

Mittelfeldspieler fehlten beim missglückten Rückrundenauftakt gegen WSV.
West-Regionalligist Alemannia Aachen kann derzeit nicht auf die Dienste der beiden Mittelfeldspieler Manuel Glowacz (Foto) und Robin Garnier zurückgreifen. Beide fehlten auch beim missglückten Rückrundenauftakt in der West-Staffel gegen den Wuppertaler SV (1:2).

Freistoßspezialist Glowacz musste krankheitsbedingt pausieren, Garnier hat weiterhin mit Adduktorenproblemen zu kämpfen. Aachen gastiert am kommenden Samstag, 14. Dezember, zum Jahresabschluss bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Finanzspritze dank treuer Fans

Aktion „Niemals aufgeben“ spült 12.435,45 Euro in Kassen des Traditionsklubs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.