Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1:5! FC Viktoria Köln verliert auch gegen Hansa Rostock

1:5! FC Viktoria Köln verliert auch gegen Hansa Rostock

Dotchev-Elf kassiert fünfte Niederlage in Folge.
Der FC Viktoria Köln hat sich mit der fünften Niederlage in Folge in die Winterpause der 3. Liga verabschiedet. Der Aufsteiger blieb durch das 1:5 (0:3) gegen den FC Hansa Rostock, den Ex-Verein von Viktoria-Trainer Pavel Dotchev (Foto), im zwölften Spiel hintereinander sieglos.

Für die Rostocker trugen sich Lukas Scherff (11.), Tanju Öztürk (16.), Pascal Breier (29.) und der eingewechselte Rasmus Pedersen (80./89.) in die Torschützenliste ein. Der einzige Kölner Treffer ging auf das Konto von Richmond Tachie (87.).

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.