Startseite / Fußball / 3. Liga / Großaspach: Ex-Aachener Imbongo Boele erneut auf Vereinssuche

Großaspach: Ex-Aachener Imbongo Boele erneut auf Vereinssuche

29-jähriger Stürmer kam erst im Sommer von der Alemannia zur SG Sonnenhof.


Die Wege des Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach und von Stürmer Dimitry Imbongo Boele (Foto) werden sich vermutlich noch im Januar trennen. Der 29-Jährige bereitet sich nicht gemeinsam mit der Mannschaft im Trainingslager auf die zweite Saisonhälfte vor. Stattdessen darf sich der Sommerzugang schon wieder einen neuen Verein suchen.

Imbongo Boele war erst Mitte August vom West-Regionalligisten Alemannia Aachen nach Großaspach gewechselt. Für den selbsternannten „Dorfklub“ erzielte der Franzose bei 18 Einsätzen drei Treffer. Schon im letzten Spiel vor der Winterpause gegen den MSV Duisburg (1:1) gehörte er nicht mehr zum Kader. Auch das neue Trainerduo mit Mike Sadlo und Heiner Backhaus plant offenbar nicht mit ihm.

Das könnte Sie interessieren:

Auch Drittligist FC Viktoria Köln unterstützt DEL-Klub Kölner Haie

Vereine von der Schäl Sick halten bei #immerwigger-Aktion zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.