Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Testspiele am Samstag: MSV Duisburg besiegt Gladbach 3:1

Testspiele am Samstag: MSV Duisburg besiegt Gladbach 3:1

U 19-Spieler Romano, Vermeij und Engin treffen für Drittligisten.
Der MSV Duisburg hat eine Woche vor dem Drittliga-Auftakt im Jahr 2020 am 25. Januar, 14 Uhr, gegen den FC Ingolstadt 04 seine gute Form unter Beweis gestellt. In einem nicht-öffentlichen Testspiel gewann die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht 3:1 (1:1) gegen ein Team des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Die „Fohlen“ – die vor allem mit Spielern antraten, die am Freitagabend beim 0:2 zum Rückrundenauftakt gegen den FC Schalke 04 nicht zum Einsatz gekommen waren – gingen durch Mamadou Doucouré (7.) zunächst in Führung. Duisburgs U 19-Spieler Marcello Romano (25.) sowie Vincent Vermeij (Foto/49.) und Ahmet Engin (60.) drehten für die „Zebras“ die Partie.

Weitere Testspiele vom Samstag in der MSPW-Übersicht:

VfL Osnabrück – BFC Siofok (Ungarn) 5:1 (1:1)
FC Eintracht Northeim – FSV Wacker Nordhausen II 1:3 (1:3)
FC Hansa Rostock – VfB Lübeck 0:1 (0:1)
Hannover 96 II – SC Paderborn 07 II 0:0
1. FC Schweinfurt 05 – Holstein Kiel U 19 4:1
BFC Dynamo – Petershagen (Österreich) 8:1 (1:0)
SSV Ulm 1846 Fußball – SG Sonnenhof Großaspach 1:3 (1:3)
SV Babelsberg 03 – Blau-Weiss 90 Berlin 1:2 (1:0)
SV Lichtenberg 47 – Sparta Lichtenberg 2:0 (0:0)
SV Meppen – Szeged (Ungarn) 4:1 (0:1)
Tennis Borussia Berlin – Fortuna Bliesdorf 14:0 (8:0)
VfL Wolfsburg II – Jong Den Haag (Niederlande) 4:0
FC Energie Cottbus – Chemnitzer FC 2:1 (1:0)
FC Eilenburg – VfB Auerbach 0:2 (0:0)
Alemannia Aachen – FC Viktoria Köln 4:1 (0:0)
Bonner SC – 1. FC Kaan-Marienborn 2:2 (1:1)
Borussia Mönchengladbach II – FC 08 Homburg 4:1 (1:0)
Fortuna Köln – 1. FC Monheim 2:0 (1:0)
Rot-Weiß Oberhausen – TSV Steinbach Haiger 0:2 (0:0)
Sportfreunde Lotte – VfB Oldenburg 2:2
Union Fürstenwalde – Eintracht Mahlsdorf 4:0 (3:0)
VfB Homberg – SV Straelen 5:4 (1:3)
VfR Aalen – FV Illertissen 2:1 (1:1)
SV Waldhof Mannheim – 1. FSV Mainz 05 II 5:2 (2:1)
MOL Fehervar (Ungarn) – VfB Stuttgart 1:3 (0:2)
Rot Weiss Ahlen – TuS Haltern 4:2
1. FC Heidenheim – Beijing Gouan (China) 5:2 (2:0)
FC St. Pauli – Arminia Bielefeld 3:4
FC Carl Zeiss Jena – 1. FC Lokomotive Leipzig 2:1 (0:1)
TSG Balingen – FC 08 Villingen 0:2 (0:1)
VfL Osnabrück – Sturm Graz (Österreich) 3:1 (1:0)
Würzburger Kickers – SSV Jahn Regensburg 2:2 (1:1)
Karlsruher SC – FCSB Bukarest (Rumänien) 0:1 (0:0)
VfL Bochum – Dinamo Bukarest (Rumänien) 1:1 (0:1)
Dynamo Dresden – Jeonbuk Hyundai Motors (Südkorea) 3:0 (2:0)
Germania Halberstadt – FC Merseburg 2:1 (0:0)
ZFC Meuselwitz – FSV Martinsroda 5:1 (2:0)
Heider SV – Niendorfer TSV 1:1 (0:1)
SC Wiedenbrück – Fortuna Düsseldorf U 23 1:0 (1:0)
SV Lippstadt 08 – SC Roland Beckum 5:0
MSV Duisburg – SV Rödinghausen 1:1 (1:0)
HSC Hannover – Wuppertaler SV 1:7 (1:4)

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Auf unbestimmte Zeit ohne Offensivspieler Ahmet Engin

24-Jähriger hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.