Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / SpVgg Oberfranken Bayreuth: Armin Veh als Ehrengast

SpVgg Oberfranken Bayreuth: Armin Veh als Ehrengast

Bei Auftaktveranstaltung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2021.


Beim Bayern-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth wirft das Jubiläumsjahr 2021 bereits zwölf Monate zuvor seine Schatten voraus. Für Freitag, 24. Januar, 19 Uhr, lädt der Traditionsklub und ehemalige Zweitligist zur Veranstaltung „Auftakt 2021“ in ein Bayreuther Restaurant ein. Dort soll – als erste Einstimmung auf das Jubiläum – auf die bewegte Historie des Vereins zurückgeblickt werden. Außerdem wollen die Verantwortlichen einen Ausblick auf die weiteren Planungen für die nächsten Jahre geben.

Zu den Gästen wird dabei auch Armin Veh (Foto) gehören, der zum Abschluss seiner aktiven Laufbahn als Profi von 1988 bis 1990 für die SpVgg Bayreuth aktiv war. Als Bundesliga-Trainer wurde er unter anderem 2007 Deutscher Meister mit dem VfB Stuttgart. Zuletzt arbeitete Veh bis November als Geschäftsführer Sport beim 1. FC Köln. Bei der Veranstaltung der SpVgg wird der gebürtige Augsburger und ehemalige Profi von Borussia Mönchengladbach gemeinsam mit verschiedenen Verantwortlichen und der Bayreuther Vereinslegende Manfred Größler über die Entwicklungen im Fußball diskutieren.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: Gegner des FC Schalke 04 weiterhin unklar

Gericht gibt Entscheidung unter Auflagen an den BFV zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.