Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Kai Bösing pausiert mit Muskelfaserriss

Alemannia Aachen: Kai Bösing pausiert mit Muskelfaserriss

25-jähriger Offensivspieler fehlt dem Ex-Bundesligisten einige Wochen.
West-Regionalligist Alemannia Aachen kann derzeit nicht auf Kai Bösing (Foto) zurückgreifen. Der 25-jährige Offensivspieler hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und konnte bereits beim jüngsten 2:0-Auswärtserfolg bei Aufsteiger VfB Homberg nicht mitwirken.

Bösing spielt seit 2017 für die Alemannia. In der laufenden Spielzeit kam er bisher zu 16 Einsätzen (zwei Tore). Schon zum Saisonstart hatte der gebürtige Aachener einige Wochen passen müssen. Im Sommer war es eine Knieverletzung, die ihn zum Zuschauen gezwungen hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Saison-Aus für Torhüter Jakob Golz

22-Jähriger hat sich im Training die linke Mittelhand gebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.