Startseite / Fußball / 3. Liga / 0:1 beim FSV Zwickau! Ex-Duisburger Gerrit Wegkamp ärgert MSV

0:1 beim FSV Zwickau! Ex-Duisburger Gerrit Wegkamp ärgert MSV

Nach Verfolger Ingolstadt muss sich auch Tabellenführer geschlagen geben.
Drittligist MSV Duisburg hat es verpasst, seine Tabellenführung auszubauen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht unterlag 0:1 (0:0) beim FSV Zwickau. Für den einzigen Treffer der Partie war Gerrit Wegkamp (Foto, 60.) verantwortlich, der von Januar bis Juni 2014 noch selbst für die Duisburger am Ball war.

Nach der sechsten Saisonniederlage beträgt der Vorsprung des MSV Duisburg auf Verfolger FC Ingolstadt (am Samstag 0:1 beim KFC Uerdingen 05) weiterhin drei Punkte.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Cheftrainer Torsten Lieberknecht gibt Musik-Tipp

Rod Stewarts „Never give up on a dream“ soll Spieler in schwierigen Zeiten motivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.