Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Borussia Mönchengladbach II: Trainer Arie van Lent sauer

Borussia Mönchengladbach II: Trainer Arie van Lent sauer

„Fohlen“ nach fünf Heimsiegen in Folge erstmals wieder leer ausgegangen.
Arie van Lent (Foto), Trainer der U 23 von Borussia Mönchengladbach, zeigte sich nach dem 0:1 in der Regionalliga West gegen den Bonner SC unzufrieden. „Ich ärgere mich über die Art und Weise, wie wir aufgetreten sind“, so der Ex-Profi, nachdem seine Mannschaft nach zuvor fünf Heimsiegen in Folge erstmals wieder leer ausgegangen war. „Wir haben schlecht gespielt, zu wenig investiert und letztendlich hochverdient verloren.“

Die Möglichkeit, es besser zu machen, hat die zweite Mannschaft der „Fohlen“ am kommenden Samstag, 14 Uhr, im Duell bei der U 23 des FC Schalke 04. Im Hinspiel hatten die Gladbacher mit 4:1 das bessere Ende für sich.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Marwin Studtrucker nur als Zuschauer

30-Jähriger durfte in der Partie bei seinem Ex-Klub WSV nicht auflaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.