Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SV Rödinghausen: Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen geplant

SV Rödinghausen: Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen geplant

SVR-Ausrüster steht in Kontakt mit Champions League-Teilnehmer.


West-Regionalligist SV Rödinghausen und sein bisheriger Ausrüster setzen setzen die langjährige Partnerschaft bis mindestens 2024 fort. Bereits seit acht Jahren läuft der SVR in den Trikots der Teamsportmarke aus Mulfingen-Hollenbach auf. Das Unternehmen beliefert mittlerweile Mannschaften in mehr als 50 Ländern weltweit und stattet Klubs von der Kreisliga bis zur Champions League aus. Der ursprünglich zum Sommer auslaufende Vertrag wurde nun gleich um vier Jahre verlängert.

„Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, erklärt Rödinghausens Geschäftsführer Alexander Müller. „Die Gespräche vor Ort haben wieder einmal gezeigt, dass es einfach eine Partnerschaft ist, die passt.“

Auch auf Seiten des Ausrüsters ist die Freude über die Verlängerung groß. „Der SV Rödinghausen konnte in den letzten Jahren tolle Erfolge feiern und passt mit seiner Identität perfekt zu unseren Werten. Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit weiter fortzusetzen“, so Gebietsverkaufsleiter Thorsten Abeln.

Beliefert wird der SVR auch weiterhin vom Sporthaus Fistelmann aus Bünde, die sich über die Jahre als zuverlässiger Partner bewiesen haben. Der Ausrüster und der SVR haben sich außerdem auf eine besondere Vertragsoption verständigt. Das Unternehmen steht in Kontakt zu Champions League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen, um ein Freundschaftsspiel zu vermitteln.

Das könnte Sie interessieren:

RWE: Fast alle Dauerkarten-Inhaber verzichten

Nur etwa fünf Prozent der Inhaber möchten Rückerstattung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.