Startseite / Fußball / VfB Homberg: Mike Koenders bleibt noch länger

VfB Homberg: Mike Koenders bleibt noch länger

27-jähriger Innenverteidiger gibt Zusage für kommende Spielzeit 2020/2021.


Der vom Abstieg bedrohte West-Regionalligist VfB Homberg hat den Vertrag von Innenverteidiger Mike Koenders verlängert. Der 27-Jährige gab seine Zusage für die Spielzeit 2020/2021 – egal in welcher Spielklasse. Der gebürtige Nordhorner steht seit dem Sommer 2017 bei den Duisburgern unter Vertrag. Koenders hat in dieser Spielzeit 22 Partien für den von Stefan Janßen trainierten Aufsteiger absolviert.

Der in Düsseldorf lebende Industriekaufmann Koenders, der früher in der Oberliga Niedersachsen für den BV Cloppenburg und den TuS Lingen sowie in der niederländischen 2. Liga für den FC Emmen am Ball war, bleibt den Gelb-Schwarzen also mindestens für ein weiteres Jahr erhalten.

Foto-Quelle: VfB Homberg

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Simakala-Doppelpack bringt SV Rödinghausen auf Kurs

Meister landet 4:0-Heimsieg gegen Schlusslicht VfB Homburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.