Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Sportdirektor Dirk Brökelmann verlängert

SV Lippstadt 08: Sportdirektor Dirk Brökelmann verlängert

47-Jähriger bleibt den Ostwestfalen bis zum 30.  Juni 2023 erhalten.
West-Regionalligist SV Lippstadt 08 hat den Vertrag mit Sportdirektor Dirk Brökelmann (auf dem Foto links) vorzeitig verlängert. Der Vertrag, der erst 2021 ausgelaufen wäre, ist nun bis zum 30.  Juni 2023 gültig. „Dirk hat das SVL-Herz am richtigen Fleck“, sagt Vereinspräsident Thilo Altmann. „Er verkörpert den unbändigen Willen, trotz schwierigen finanziellen Voraussetzungen den maximalen sportlichen Erfolg zu erzielen. Dabei ist er absoluter Teamplayer. Er ist mittlerweile lange im Geschäft, verfügt über ein riesiges Netzwerk und genießt großes Ansehen und Sympathie in der Branche. Umso mehr freue ich mich, dass es uns trotz lukrativer Angebote anderer Clubs gelungen ist, ihn weitere zwei Jahre an den SV Lippstadt zu binden.“

Mit Brökelmann bleibt dem Verein eine absolute Identifikationsfigur erhalten. Der 47-Jährige kam bereits 2009 in der Westfalenliga zum SV Lippstadt 08 und verantwortet die Geschicke der ersten Mannschaft mit einer kurzen Auszeit 2015 bereits seit elf Jahren. Zu seinen Erfolgen zählen somit drei Meisterschaften (2012, 2013 und 2018) und die damit verbundenen zwei Regionalliga-Aufstiege sowie der Regionalliga-Klassenerhalt 2019 und die Teilnahme am DFB-Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen 2013. Brökelmann ist und bleibt damit der dienstälteste Funktionär beim SV Lippstadt 08.

Foto-Quelle: SV Lippstadt 08

Das könnte Sie interessieren:

Bayerischer Fußball-Verband ruft Liga-Pokal-Wettbewerb ins Leben

Unterbrochene Liga soll ab 26. September fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.