Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / SV Rödinghausen: Stammtorhüter Niclas Heimann nach Ulm

SV Rödinghausen: Stammtorhüter Niclas Heimann nach Ulm

Schlussmann ist zehnter Abgang – Sebastian Haut kommt vom HSV II.
West-Regionalligist SV Rödinghausen wird ohne Torhüter Niclas Heimann in die neue Saison starten. Der 29-jährige Torhüter wechselt zum SSV Ulm 1846 Fußball in die Regionalliga Südwest. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Niclas Heimann kam 2017 vom Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen zum SV Rödinghausen und stand in 88 Spielen zwischen den Pfosten, in denen er 31 Mal ohne Gegentor blieb. Erst vor wenigen Monaten hatte Heimann seinen Vertrag beim SVR bis 2022 verlängert. Auf eigenen Wunsch strebt der Schlussmann nun aber eine Veränderung an. „Wir bedanken uns bei Nic für sehr erfolgreiche gemeinsame Jahre. Wir haben für alle Seiten eine gute Lösung gefunden und sind mit den Modalitäten des Wechsels einverstanden“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

Torhüter Heimann ist Abgang Nummer zehn beim West-Meister SVR. Zuvor hatten bereits Nico Knystock (zum VfB Oldenburg), Simon Engelmann (Rot-Weiss Essen), Omar Haktab Traore (KFC Uerdingen 05), Björn Schlottke (FC Gütersloh), Nikola Serra (SV Drochtersen/Assel), Linus Meyer (VSG Altglienicke), Eros Dacaj (SV 07 Elversberg), Felix Backszat und Franz Pfanne (beide Ziel unbekannt) den SV Rödinghausen verlassen.

Als weiterer Neuzugang bei den Ostwestfalen steht Sebastian Haut (Foto) vom Hamburger SV fest. Der 24-Jährige ist im defensiven Mittelfeld zuhause und wird beim SVR die Rückennummer „8“ erhalten. Neun Jahre lang (ab der U 16) kickte er für den HSV, lief zuletzt als Kapitän der U 21 in der Regionalliga Nord auf und absolvierte dort 120 Einsätze.

„Mit Sebastian bekommen wir unsere absolute Wunschlösung für die Position im zentralen Mittelfeld. Wir freuen uns sehr über diesen Transfer und auf die kommenden Spielzeiten“, so Alexander Müller. „Ich freue mich sehr auf die Zeit in Rödinghausen und die Herausforderung in einer neuen Liga“, ergänzt der Neuzugang. Haut erhält am Wiehen einen Vertrag für zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2022).

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

RW Ahlen-Trainer Björn Mehnert: „Regionalliga andere Hausnummer“

43-jähriger Ex-Profi will mit Aufsteiger RW Ahlen gute Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.