Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Arminia Bielefeld: Uwe Neuhaus freut sich auf Nathan de Medina

Arminia Bielefeld: Uwe Neuhaus freut sich auf Nathan de Medina

Trainer sieht im Belgier einen athletischen und zweikampfstarken Verteidiger.
Auf der Suche nach Verstärkung ist der DSC Arminia Bielefeld in Belgien fündig geworden und hat mit Nathan de Medina einen Verteidiger verpflichtet. Der 22-jährige Belgier wechselt ablösefrei vom Erstligisten Royal Excel Mouscron und unterzeichnete beim Bundesliga-Aufsteiger einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

„Nathan hat beim RSC Anderlecht eine sehr gute Ausbildung genossen und in der belgische Jupiler Pro League sowie in der UEFA Youth League mit guten Leistungen überzeugt. Wir sind glücklich, dass er sich mit dem Weg, den wir als DSC Arminia Bielefeld gehen wollen, voll identifiziert und sich somit für uns entschieden hat“, so Arminias Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

Cheftrainer Uwe Neuhaus (Foto) freut sich auf den ehemaligen belgischen Junioren-Nationalspieler. Denn: „Nathan ist ein athletischer und zweikampfstarker Spieler, der auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann. Eingeplant ist Nathan als Rechtsverteidiger, da er auch bei seinen offensiven Vorstößen viel Qualität in unser Spiel einbringen kann.“

„Ich habe viele Spiele von Arminia Bielefeld gesehen, und ich liebe seitdem diesen Club, die familiäre Atmosphäre und die Stimmung in der SchücoArena. Und ich liebe die Bundesliga – daher geht ein Traum für mich in Erfüllung, mit Arminia dort spielen zu dürfen“, freut sich Nathan de Medina auf die neue Herausforderung in Bielefeld: „Ich lerne jeden Tag mit einer Lehrerin Deutsch und verstehe schon sehr viel. Ich werde das erste Mal außerhalb von Belgien leben und Fußball spielen und freue mich schon sehr darauf.“

Das könnte Sie interessieren:

2:1 beim KFC Uerdingen 05: SC Verl siegt nach Rückstand

Aufsteiger beendet englische Woche mit sieben Punkten aus drei Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.