Startseite / Fußball / VfB Homberg: Zwei Spiele Sperre für Abwehrspieler Mike Koenders

VfB Homberg: Zwei Spiele Sperre für Abwehrspieler Mike Koenders

28-Jähriger darf erst in der Partie bei Preußen Münster wieder auflaufen.
Sunay Acar, Trainer beim West-Regionalligisten VfB Homberg, muss in den nächsten beiden Spielen bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf (12. September) und gegen SC Fortuna Köln (16. September) auf Abwehrspieler Mike Koenders verzichten. Der 28-Jährige, der erst am 4. Spieltag in der Partie beim Drittliga-Absteiger SC Preußen Münster eingreifen kann, hatte im Auftaktspiel gegen den SV Lippstadt 08 wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte gesehen.

Außerdem stehen VfB-Coach Acar mit Metin Kücükarslan (Schambein-Entzündung), Linksverteidiger Justin Walker (Muskelfaserriss) gegen Fortuna Düsseldorf nicht zur Verfügung. Bei Angreifer Danny Rankl, der sich eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen hatte, entscheiden die letzten Trainingseindrücke über einen Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Ex-Schalker Peter Peters kandidiert bald für FIFA-Rat

Langjähriger S04-Finanzvorstand vom Präsidium einstimmig nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.