Startseite / Fußball / 3. Liga / Waldhof Mannheim: Ex-Schalke-Trainer Trares ausgezeichnet

Waldhof Mannheim: Ex-Schalke-Trainer Trares ausgezeichnet

Fan-Bündnis ehrt ehemaligen Cheftrainer als „Barackler des Jahres“.


Bernhard Trares (Foto) , von Januar 2018 bis zu diesem Sommer Cheftrainer beim SV Waldhof Mannheim, ist als „Barackler des Jahres“ geehrt worden. Das Mannheimer Fan-Bündnis „DoppelPass“ würdigt jeweils im September mit dieser Auszeichnung „die Unterstützung des SV Waldhof Mannheim 07 in jeglicher Form“. Trares hatte den Traditionsverein 2019 zum ersehnten Aufstieg in die 3. Liga und dort in die Spitzengruppe geführt, seinen Vertrag aber nach dem Ende der letzten Saison nicht mehr verlängert.

Die Ehrung fand in Heppenheim statt, der Heimatstadt von Trares. Die Auszeichnung als „Barackler des Jahres“ ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden, das einer vom Preisträger ausgewählten Einrichtung gespendet und so einem wohltätigen Zweck zugeführt wird. Der ehemalige Waldhof-Trainer Bernhard Trares, der während seiner Laufbahn auch schon die U 23 des FC Schalke 04 betreut hatte, entschied sich für das Mannheimer Kinderhospiz „Sterntaler“.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Defensivspieler Okan Erdogan bleibt

22-Jähriger hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.