Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Jeremias Lorch ist bereits auf dem Weg zurück

Viktoria Köln: Jeremias Lorch ist bereits auf dem Weg zurück

24-jähriger Neuzugang trainiert nach Innenbandanriss im Knie wieder.
Pavel Dotchev, Trainer beim Drittligisten FC Viktoria Köln, steht demnächst eine Alternative mehr zur Verfügung. Jeremias Lorch (auf dem Foto rechts) hat nach seinem Innenbandanriss im Knie wieder das Training aufgenommen. Ein Einsatz am Samstag, 14 Uhr, in der Partie beim 1. FC Magdeburg kommt für den 24-jährigen Mittelfeldspieler allerdings wohl noch zu früh. Ein Einsatz von Angreifer Timmy Thiele (grippaler Infekt) ist für die Begegnung in Magdeburg fraglich.

Lorch war erst im Sommer vom Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden zu den Höhenbergern gewechselt und wartet noch auf sein Pflichtspieldebüt für seinen neuen Klub. Die Partien beim SV Waldhof Mannheim (2:2) und gegen seinen Ex-Verein SV Wehen Wiesbaden (0:2) verpasste der gebürtige Heilbronner verletzungsbedingt.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.