Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 2:0! Foulelfmeter von Jadon Sancho erlöst Borussia Dortmund

2:0! Foulelfmeter von Jadon Sancho erlöst Borussia Dortmund

Borussia Dortmund besiegt Zenit St. Petersburg in der „Königsklasse“.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den ersten Saisonsieg in der Champions League eingefahren. Eine Woche nach der Auftaktniederlage bei Lazio Rom (1:3) setzte sich der BVB gegen Zenit St. Petersburg 2:0 (0:0) durch. Erst ein Foulelfmeter, den Jadon Sancho (Foto) in der 78. Minute verwandelte, erlöste die Gastgeber. Torjäger Erling Haaland (90.+1) setzte in der Nachspielzeit den Schlusspunkt.

Da sich der FC Brügge und Lazo Rom gleichzeitig 1:1 (1:1) trennten und nach zwei Partien jeweils vier Punkte auf dem Konto haben, ist der BVB mit drei Zählern Tabellendritter. Am Mittwoch, 4. November, 21 Uhr, geht es für die Dortmunder in Brügge weiter.

Einen herben Dämpfer musste Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig einstecken. Bei Manchester United gingen die Sachsen 0:5 (0:1) unter.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

SF Lotte: Randalierer verursachen Schäden von mehreren tausend Euro

Tecklenburger sind für Hinweise und Zeugenaussagen dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.