Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Kapitän Mike Wunderlich droht Zwangspause

Viktoria Köln: Kapitän Mike Wunderlich droht Zwangspause

Beim 34-jährigen Mittelfeldspieler besteht Verdacht auf Muskelfaserriss.


Pavel Dotchev, Trainer beim Drittligisten FC Viktoria Köln, droht ein längerer Ausfall von Mike Wunderlich (Foto). Der 34-jährige Mittelfeldspieler musste im Heimspiel gegen Aufsteiger VfB Lübeck (0:2) vorzeitig ausgewechselt werden. Beim Kapitän besteht der Verdacht auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Schon kurz vor der Begegnung hatte es einen personellen Rückschlag für die Viktoria gegeben. Der eigentlich für die Startformation vorgesehene Innenverteidiger Bernard Kyere musste kurzfristig wegen muskulärer Probleme zuschauen.

Dafür steht am Montag, 9. November, 19 Uhr, in der Partie beim MSV Duisburg mit Maximilian Rossmann ein anderer Abwehrspieler wieder zur Verfügung. Der 25-Jährige hat seiner Rotsperre aus dem Spiel gegen die U 23 des FC Bayern München (3:2) abgesessen.

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.