Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Kapitänin Jessica Wich erleidet Knöchelfraktur

Bayer 04 Leverkusen: Kapitänin Jessica Wich erleidet Knöchelfraktur

30-jährige Mittelfeldspielerin wird am Donnerstag operiert.


Die Bundesliga-Frauen von Bayer 04 Leverkusen müssen mindestens bis zur Winterpause auf ihre Kapitänin Jessica Wich (Foto) verzichten. Die 30-Jährige zog sich am Sonntag im Liga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim (2:5) ohne Fremdeinwirkung eine Knöchelfraktur zu. Die Operation findet am kommenden Donnerstag statt.

Wich hatte aufgrund eines Kreuzbandrisses die Hinrunde der letzten Saison verpasst. In der laufenden Spielzeit kam die defensive Mittelfeldspielerin nur in einer Partie nicht zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

BVB-Cheftrainer Lucien Favre hadert: „Schwer zu akzeptieren“

Beim 1:2 gegen 1. FC Köln fallen beide Gegentreffer nach Eckbällen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.