Startseite / Fußball / „kicker“-Sportmagazin: Rainer Holzschuh geht in Ruhestand

„kicker“-Sportmagazin: Rainer Holzschuh geht in Ruhestand

Früherer DFB-Pressesprecher war lange das „Gesicht“ des Fachblatts.
Mit Rainer Holzschuh geht zum Jahreswechsel das langjährige „Gesicht“ des Fußball-Fachmagazins „kicker“ in den Ruhestand. Der inzwischen 76-Jährige war 2010 zum Herausgeber berufen worden. Zuvor war er 22 Jahre lang Chefredakteur. Zu Beginn seiner Journalisten-Laufbahn hatte er auch schon für den „kicker“ in den damaligen West-Redaktionen in Essen und Remscheid gearbeitet.

Insgesamt war Holzschuh fast 50 Jahre für das Fachblatt tätig, unterbrochen nur durch sein Engagement als DFB-Pressesprecher (1983 bis 1988). Seine Kolumne „Scheinwerfer“ wird zum neuen Jahr eingestellt. Einen neuen Herausgeber wird der „kicker“ – zumindest vorerst – nicht berufen. Die Aufgaben sollen von der dreiköpfigen Chefredaktion übernommen werden.

Das könnte Sie interessieren:

2:0 gegen Fortuna Köln! Rot-Weiss Essen bleibt ganz oben dran

Oguzhan Kefkir und Felix Backszat für Essener erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.