Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Neuer Ausrüster in den Startlöchern

Rot-Weiß Oberhausen: Neuer Ausrüster in den Startlöchern

Fans der „Kleeblätter“ können sich Teil des Restbestandes sichern.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen wird ab der Saison 2021/2022 von einem neuen Ausrüster ausgestattet. Nach vier Jahren löst ein Sportartikelhersteller mit Sitz im spanischen Portillo ein Unternehmen aus Belgien ab. Das gibt den Anhängern der „Kleeblätter“ die Möglichkeit, einige „Schnäppchen“ zu machen.

So wird es an diesem Freitag auf dem Stadionvorplatz in der Zeit von 12 bis 17 Uhr einen kleinen Verkaufsstand geben. Dort werden alle interessierten Fans die Möglichkeit haben, den Restbestand von Trainingskleidung, Trikots, Hosen, Stutzen, Winterjacken zu ergattern. Die Preise variieren je nach Artikel und Zustand. Die angebotene Ware ist teilweise gebraucht und generell vom Umtausch ausgeschlossen.

Das könnte Sie interessieren:

SV Wehen Wiesbaden verpflichtet Ex-Bochumer Nico Rieble

Linksverteidiger bringt unter anderem Erfahrung aus 21 Zweitliga-Partien mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.