Startseite / Pferderennsport / Traben / Premiere: Trabrennen aus Straubing live im Free-TV

Premiere: Trabrennen aus Straubing live im Free-TV

Regionalsender überträgt Pferderennen am Samstag ab 18 Uhr.
Premiere am Samstagabend auf der Trabrennbahn in Straubing: Erstmals wird ein Renntag von der Gäubodenbahn live im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Der Regionalsender „NiederbayernTV“ überträgt alle sechs Rennen am Samstag, 12. Juni, ab 18 Uhr, sowohl über Kabel als auch SAT, im Internetstream und auf Facebook.

„Dieser Schritt ist die konsequente Weiterentwicklung der engen Zusammenarbeit mit NiederbayernTV, das schon seit über 15 Jahren jeweils ein Rennen in der Nachrichtensendung zeigt. Jetzt starten wir in den Live-Modus“, freut sich Rennvereinsvorsitzender Josef Schachtner. „Als Regionalsender sehen wir unseren Auftrag auch darin, die vielfältige Sportlandschaft Niederbayerns unseren Zuschauern zu präsentieren“, erklärt „NiederbayernTV“-Geschäftsführer Thomas Eckl.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Italien: Thorsten Tietz glänzt mit Siegen und Platzierung

Reise nach Modena lohnt sich für ehemaligen Recklinghäuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.