Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopper-Familie Weißmeier: Schon bald dritter Trainer aktiv

Galopper-Familie Weißmeier: Schon bald dritter Trainer aktiv

Fabian Xaver schlägt sein Quartier am 1. Oktober in Iffezheim auf.
Nach Mutter Regine Weißmeier (Sonsbeck) und Bruder Marian Falk, der seit wenigen Jahren auf dem Mülheimer Raffelberg tätig ist, wird demnächst auch Fabian Xaver Weißmeier (Foto) als Galopper-Trainer aktiv. Wie die Fachzeitung „Sport-Welt“ berichtet, wird der bislang als Jockey aktive Fabian Xaver Weißmeier ab dem 1. Oktober ein Trainingsquartier auf der Rennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden beziehen. Dort tritt er die Nachfolge von Lennart Hammer-Hansen an, der seine Karriere beendet hat. Als Jockey Fabian gewann Xaver Weißmeier 280 Rennen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Sauren-Hoffnung landet auf Rang zwei

Shut Down muss sich nur 163:10-Außenseiter Haliphon geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.