Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Preußen Münster: Trainingsbeginn für 4. Juli angesetzt

SC Preußen Münster: Trainingsbeginn für 4. Juli angesetzt

Fünf Wochen Vorbereitungszeit bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal.
Sascha Hildmann (Foto), Cheftrainer beim West-Regionalligisten SC Preußen Münster, kehrt mit seinem Team am Sonntag, 4. Juli, auf den Trainingsplatz zurück und hat dann fünf Wochen Vorbereitungszeit bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal. Die Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal, die zwischen dem 6. und 9. August, über die Bühne geht, erfolgt ebenfalls am 4. Juli im Rahmen der ARD-Sportschau (ab 18.30 Uhr).

Die „Adlerträger“ haben bislang sieben Testspiele sowie ein Kurztrainingslager in den Niederlanden geplant. Das erste Testspiel ist für den 11. Juli angesetzt, das letzte für den 31. Juli. Vom 27. Juli bis zum 31. Juli bezieht der „Adlerklub“ sein Trainingslager in den Niederlanden.

Die Testspiele gegen die Drittligisten MSV Duisburg (13. Juli) und Borussia Dortmund U 23 (17. Juli) sowie das Trainingsspiel im Trainingslager gegen niederländischen Fünftligisten VV Hoogeveen finden jeweils ohne Zuschauerbeteiligung statt. Der erste Spieltag in der Regionalliga West ist für den 13. bis 16. August angesetzt.

Das könnte Sie interessieren:

Rot Weiss Essen: Doppelpack von Engelmann bei 4:1-Testspielsieg

Außerdem treffen Isaiah Young und Zlatko Janjic gegen Offenbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.