Startseite / Fußball / FC Gütersloh: Zur Eröffnung gegen SC Paderborn 07

FC Gütersloh: Zur Eröffnung gegen SC Paderborn 07

Neues Vereinsheim „Hagedorn’s im Heidewald“ wird bei Testspiel eingeweiht.
Zur Premiere des „Hagedorn’s im Heidewald“ wird Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 beim ostwestfälischen Nachbarn FC Gütersloh aus der Oberliga Westfalen gastieren. Diese Begegnung findet während der ersten Länderspiel-Pause der Zweitliga-Saison 2021/2022 am Freitag, 3. September, ab 18 Uhr statt. Eintrittskarten gibt es vor dem Spiel an den Stadionkassen. Über mögliche Corona-Regeln informiert der FC Gütersloh frühzeitig.

„Wir sind dem SC Paderborn 07 sehr dankbar für die kurzfristige Zusage und die tolle Unterstützung“, freut sich FCG-Vorstand Hans-Hermann Kirschner. Das „Hagedorn’s im Heidewald“, das neue Vereinsheim des FC Gütersloh, ist beim Testspiel gegen Paderborn zum ersten Mal für Sponsoren und Freunde geöffnet. Neun Tage später bestreitet der Gastgeber sein erstes Liga-Heimspiel gegen den TuS Haltern.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Torjäger Erling Haaland trifft beim Comeback

Norweger wurde bei 3:1 gegen VfL Wolfsburg eingewechselt.

1 Kommentar

  1. Ich finde es toll, was der FC Gütersloh in den letzten Jahren geleistet hat. Der Vorstand und Thomas Hagedorn, der Trainer und die Mannschaft, dies alles wirkt sehr vertrauenserweckend. Die Regionalliga muss das Ziel sein! Was du planst, wirst du ernten im Sport. Nur der Zeitpunkt ist ungewiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.