Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Simon Handle erstmals „Spieler des Monats“

FC Viktoria Köln: Simon Handle erstmals „Spieler des Monats“

28-Jähriger setzte sich gegen Teamkollegen Risse, May und Greger durch.


Die Fans des abstiegsbedrohten Drittligisten FC Viktoria Köln haben entschieden: Simon Handle ist der „Spieler des Monats“ im August. Der 28-jährige Außenbahnspieler setzte sich bei der Abstimmung auf der Facebook-Seite der Höhenberger gegen Kapitän Marcel Risse sowie die Verteidiger Niklas May und Christoph Greger durch.

Im August waren Handle zwei seiner bisherigen drei Saisontreffer gelungen. Damit ist der gebürtige Trostberger der erfolgreichste Torschütze im Kader der Kölner. Obwohl Handle bereits seit Ende August 2017 bei der Viktoria unter Vertrag steht, konnte er die Abstimmung zuvor noch nie für sich entscheiden.

Das nächste Fan-Voting findet Anfang Oktober statt. Dann wird der „Spieler des Monats“ im September von der Facebook-Community gewählt. Am Ende des Jahres wird aus den jeweiligen Gewinnern der Abstimmungen der „Spieler des Jahres“ ermittelt.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Wehen Wiesbaden trennt sich von Trainer Rüdiger Rehm

Hessen haben nur eines der letzten sechs Ligaspiele gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.