Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hannover: Jockey-Champion Murzabayev im Dauereinsatz

Galopp Hannover: Jockey-Champion Murzabayev im Dauereinsatz

Kasache in allen elf Rennen am Start – 100. Saisonsieg greifbar nah.
Beim Saisonfinale auf der Galopprennbahn in Hannover ist der aktuelle und auch künftige deutsche Jockey-Champion Bauyrzhan Murzabayev (Foto) am Sonntag im Dauereinsatz. Der gebürtige Kasache, der als Stalljockey bei Peter Schiergen in Köln beschäftigt ist, startet in der Landeshauptstadt von Niedersachsen in allen elf Rennen. Der erste Start erfolgt bereits um 11.20 Uhr.

Gut möglich also, dass Murzabayev in Hannover die Marke von 100 Saisonsiegen knacken wird. Derzeit steht er bei 97 Volltreffern in Deutschland und hat damit 43 Rennen mehr gewonnen als sein erster „Verfolger“ Andrasch Starke (Langenfeld). Der dritte Jockey-Titel in Serie ist damit nur noch eine Formsache.

Das Rennprogramm in Hannover ist hochkarätig. Sportliches Hauptereignis ist der „Herbst Stuten Preis“ um 50.000 Euro. Hier reitet Bauyrzhan Murzabayev Gestüt Wittekindshofs Normfliegerin für das Schiergen-Quartier. Unter anderen werden aber auch noch zwei mit jeweils 22.500 Euro dotierte Prüfungen sowie ein 14.000-Euro-Rennen in Hannover entschieden.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Dortmunder Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Albrecht Woeste wechselt in Verwaltungsrat

86-jähriger Unternehmer als Vize-Präsident offiziell verabschiedet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.