Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Feiner Volltreffer für Waldemar Hickst

Galopp Frankreich: Feiner Volltreffer für Waldemar Hickst

Zweijähriger Hengst No More Bolero gewinnt in Lyon-Parilly.
Der zweijährige Galopper-Hengst No More Bolero, den Waldemar Hickst (Foto) in Köln für Dr. Christoph Berglar vorbereitet, kam auf der Rennbahn im französischen Lyon-Parilly bei seinem Renndebüt auf Anhieb zu einem Volltreffer. Als 108:10-Außenseiter gewann er unter Sibylle Vogt eine mit 18.000 Euro dotierte Prüfung.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Wetter kassieren Rekordsumme 394.133 Euro

Achtköpfige Tippgemeinschaft knackt Jackpot der neuen „7gewinnt!“-Wette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.